Wer weiss genau wie Dora Maar ihren Lebensabend verbracht hat? Vielleicht wäre es gar keine schlechte Idee, wenn ihr Porträt von Picasso einen Tag in einer Alterswohnung der Stadt Zürich hängen würde.

Ich bin 91 Jahre alt, wohne in einer Alterssiedlung mit grossem Gartensitzplatz und bin ehemalige Swisscom Angestellte. Zum Betrachten des Bildes “Buste de femme au Chapeau” würde ich nur die Bewohnerinnen und Bewohner meiner Alterssiedlung und des nahen Altersheims empfangen. Alles Leute zwischen 80 und 100 Jahre alt, die sonst nie mehr die Gelegenheit hätten, einen echten Picasso zu betrachten.

Das Bild würde in meinem lichtdurchfluteten Wohnzimmer hängen, die Leute könnten durch den Eingang am Bild vorbei spazieren und dann die Wohnung über den Sitzplatz wieder verlassen. Ich könnte die Gäste noch zu Wein oder Kaffee einladen.

Close

Picasso in Alterswohnung

Klara Kaiser

Wer weiss genau wie Dora Maar ihren Lebensabend verbracht hat? Vielleicht wäre es gar keine schlechte Idee, wenn ihr Porträt von Picasso einen Tag in einer Alterswohnung der Stadt Zürich hängen würde.

Ich bin 91 Jahre alt, wohne in einer Alterssiedlung mit grossem Gartensitzplatz und bin ehemalige Swisscom Angestellte. Zum Betrachten des Bildes “Buste de femme au Chapeau” würde ich nur die Bewohnerinnen und Bewohner meiner Alterssiedlung und des nahen Altersheims empfangen. Alles Leute zwischen 80 und 100 Jahre alt, die sonst nie mehr die Gelegenheit hätten, einen echten Picasso zu betrachten.

Das Bild würde in meinem lichtdurchfluteten Wohnzimmer hängen, die Leute könnten durch den Eingang am Bild vorbei spazieren und dann die Wohnung über den Sitzplatz wieder verlassen. Ich könnte die Gäste noch zu Wein oder Kaffee einladen.