Als Kunsthistorikerin berate ich meine Kunden im Bereich der Urban Art. Es liegt mir am Herzen historische Brücken zu schlagen und daraus neue Sichtweisen zu gewinnen.
Im Video sehen Sie mich zu Hause, bei einem meiner Kunden in Zürich, und genau zwischen den Werken der Urban Art soll die Buste de femme au chapeau (Dora) ihren Platz einnehmen. Mit dieser einmaligen Chance möchte ich Vergangenheit und Zukunft der Kunst zusammen bringen. Ich werde die aufstrebenden Künstler der Sammlung, in diese interessante Location am Puls der Zeit, einladen und einen eintägigen Workshop organisieren. Meine Vision ist es, den Künstlern von heute nahebringen, mit welcher Hingabe und Ausdauer vergangene Künstler wie Pablo Picasso ihren Weg in der Kunstwelt beschritten haben. Schliesslich sollen sie ermutigt werden ihre eigene Genialität in der Kreativität zu finden und ihr künstlerisches Vermächtnis zu sichern – dabei soll Picasso’s Geschichte inspirieren: «Ich wollte Maler werden und wurde Picasso.»

Close

Durch Picasso historische Brücken schlagen und neue Sichtweisen gewinnen

Tania Di Brita

Als Kunsthistorikerin berate ich meine Kunden im Bereich der Urban Art. Es liegt mir am Herzen historische Brücken zu schlagen und daraus neue Sichtweisen zu gewinnen.
Im Video sehen Sie mich zu Hause, bei einem meiner Kunden in Zürich, und genau zwischen den Werken der Urban Art soll die Buste de femme au chapeau (Dora) ihren Platz einnehmen. Mit dieser einmaligen Chance möchte ich Vergangenheit und Zukunft der Kunst zusammen bringen. Ich werde die aufstrebenden Künstler der Sammlung, in diese interessante Location am Puls der Zeit, einladen und einen eintägigen Workshop organisieren. Meine Vision ist es, den Künstlern von heute nahebringen, mit welcher Hingabe und Ausdauer vergangene Künstler wie Pablo Picasso ihren Weg in der Kunstwelt beschritten haben. Schliesslich sollen sie ermutigt werden ihre eigene Genialität in der Kreativität zu finden und ihr künstlerisches Vermächtnis zu sichern – dabei soll Picasso’s Geschichte inspirieren: «Ich wollte Maler werden und wurde Picasso.»